una famiglia di angeli

una famiglia di angeli

Eine interaktive audiovisuelle Installation von Tanzenden und Medienkünstlern

Im sakralen Raum der Kirche werden Werte wie das Zusammenleben und Familie thematisiert. Dabei werden mittels Licht und Bewegung kleine alltägliche Gesten reflektiert, das Gefühl von Hoffnung gestärkt und Familie als ein universeller Platz für Menschlichkeit und Unabhängigkeit dargestellt. Inseln von Stille, Ruhe und Gelassenheit, die in unseren überfüllten Städten allzu selten sind und vom Lärm kontrastiert werden.

Im Anschluss an die Performance ist das Publikum eingeladen sich selbst in der interaktiven Lichtinstallation in Szene zu setzen.


TEAM

Choreograph & Künstlerische Leitung David Russo
Lichtkünstler Michael Gene Aichner
Videokünstler Martin Mayer | mayer+empl architectural space intervention
Musik Jan Faszbender
Dramaturgie Martina Missel

TANZ

Peter Jolesch, Dana Terracina, Chris-Pascal Englund-Braun, Lorenz Heine, Polina Gurevich, David Russo

 


Aufführung

19. Oktober 2019
Interaktive Lichtinstallation: 19 Uhr
„una famiglia di angeli“ Artperformance: 20 Uhr
Interaktive Lichtinstallation: 21.00 Uhr – 23.30 Uhr

St. Maximilian Kirche, Auenstraße 1, Glockenbachviertel München

Entstanden im Rahmen des Programms Über Engel der Erzdiözese München und Freising.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s